Archiv

Laurin

INHALT:
Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In einem Küstenörtchen geht ein Knabenmörder um. In qualvollen Visionen sieht die kleine Laurin (Dora Szinetar) den Verbrecher und seine gräulichen Taten. Doch wie kann sie ihn stellen? Ihre Mutter ist tot und der Vater auf See…

Restaurierung:
Laurin wurde für die Veröffentlichung von „Bildstörung“ neu in 2K vom Negativ abgetastet und in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Robert Sigl restauriert. Auf Basis dieses Material entsteht auch ein 2K-DCP.

Titel
Laurin
Original Titel
Laurin
Regisseur
Robert Sigl
Laufzeit
1 h 20 min
Starttermin
30. November 1989
Genres
Drama, Fantasy, Horror, Mystery
Kurzinhalt
Ein idyllisches kleines Dorf am Meer um die Jahrhundertwende. Hier lebt die 9-jährige Laurin mit ihrer Familie. Doch immer wieder verschwinden Knaben spurlos. Und dann kommt Laurins Mutter auf mysteriöse Weise ums Leben. Das Mädchen wird von unheimlichen Träumen und Visionen gequält, die sie in eine verfallene Burgruine führen. Dort begegnet sie dem schwarzen Mann – und stellt ihm eine Falle.
Schauspieler
Dóra Szinetár, Brigitte Karner, Károly Eperjes, Temessy Hédi, Barnabás Tóth, Kati Sír, Endre Kátay, János Derzsi, Zoltán Gera, Ildikó Hámori, Zsolt Szerenyi, Ottilia Marschek, Gabriella Marschek, Attila Hajdu, Gabor Nemeth

The Eyes of my Mother

The Eyes of my Mother

Regisseur
Nicolas Pesce
Laufzeit
Genres
Horror, Drama
Schauspieler
Kika Magalhaes, Diana Agostini, Will Brill, Olivia Bond, Joey Curtis-Green, Flora Diaz, Paul Nazak, Clara Wong
Kurzinhalt
Die kleine Francesca lebt mit ihrer Mutter und ihrem Vater auf einer Farm irgendwo im Nirgendwo, als eines nachmittags – der Vater ist gerade unterwegs – plötzlich ein Fremder vor dem Haus steht. Was an diesem Nachmittag passiert ist unfassbar grausam. Aber mit diesem Nachmittag fängt alles erst an. --- Jungregisseur Nicoals Pesce hat mit seinem Debütfilm eine amerikanische Schauergeschichte abgeliefert, deren düstere Schwarz-Weiß- Bilder vor morbider Schönheit fast überlaufen. Zusammen mit seinem großartigen Kameramannn Zach Kuperstein, einem kongenialen Sounddesign und seinen beeindruckenden Darstellern (allen voran Kika Magalhaes und Olivia Bond als Francisca) hat er ein dunkel funkelndes Filmjuwel geschaffen, das die alptraumhaften Bilder von Laughtons DIE NACHT DES JÄGERS mit der morbiden Poesie von Edgar Allan Poe oder William Faulkner vereint. Aber Vorsicht: Seid nicht überrascht, wenn ihr deswegen nachts mit weit aufgerissenen Augen in der Dunkelheit wach liegt, ohne etwas zu erkennen – diese Schönheit beißt!
Noch nicht bewertet.

Local Release Date 2. Februar 2017

Spieltermine:
Alle Termine unter Vorbehalt und ohne Gewähr. Genaue Uhrzeiten bitte den Publikationen der Kinos entnehmen. Empfehlenswert ist auch die Kinosuche über heutekino.de!

StadtKinoab...Film

Titel
The Eyes of My Mother
Original Titel
The Eyes of My Mother
Regisseur
Nicolas Pesce
Laufzeit
Starttermin
22. Januar 2016
Genres
Horror, Drama
Kurzinhalt
Die kleine Francesca lebt mit ihrer Mutter und ihrem Vater auf einer Farm irgendwo im Nirgendwo, als eines nachmittags – der Vater ist gerade unterwegs – plötzlich ein Fremder vor dem Haus steht. Was an diesem Nachmittag passiert ist unfassbar grausam. Aber mit diesem Nachmittag fängt alles erst an. --- Jungregisseur Nicoals Pesce hat mit seinem Debütfilm eine amerikanische Schauergeschichte abgeliefert, deren düstere Schwarz-Weiß- Bilder vor morbider Schönheit fast überlaufen. Zusammen mit seinem großartigen Kameramannn Zach Kuperstein, einem kongenialen Sounddesign und seinen beeindruckenden Darstellern (allen voran Kika Magalhaes und Olivia Bond als Francisca) hat er ein dunkel funkelndes Filmjuwel geschaffen, das die alptraumhaften Bilder von Laughtons DIE NACHT DES JÄGERS mit der morbiden Poesie von Edgar Allan Poe oder William Faulkner vereint. Aber Vorsicht: Seid nicht überrascht, wenn ihr deswegen nachts mit weit aufgerissenen Augen in der Dunkelheit wach liegt, ohne etwas zu erkennen – diese Schönheit beißt!
Schauspieler
Kika Magalhaes, Diana Agostini, Will Brill, Olivia Bond, Joey Curtis-Green, Flora Diaz, Paul Nazak, Clara Wong

Opera

Opera

Regisseur
Dario Argento
Laufzeit
1 h 47 min
Genres
Foreign, Horror
Schauspieler
Cristina Marsillach, Ian Charleson, Urbano Barberini, Daria Nicolodi, Coralina Cataldi-Tassoni, Antonella Vitale, William McNamara, Barbara Cupisti, Antonino Juorio, Carola Stagnaro, Francesca Cassola, Maurizio Garrone, Cristina Giachino, György Gyõriványi, Michele Soavi
Kurzinhalt
Die junge Opernsängerin Betty bekommt die weibliche Hauptrolle in einer Aufführung der Verdi Oper „Macbeth“, nachdem die ursprüngliche Hauptdarstellerin von einem Auto erfasst wurde und aufgrund ihrer Verletzung ausfällt. Die Oper wird von Marco, einem ehemaligen Horrorfilmregisseur inszeniert. Im Gegensatz zu seinen Filmen, werden die Oper und ihr Umfeld dabei Teil eines gänzlich realen Horrors. Ein unbekannter, Verehrer Bettys entpuppt sich als mörderischer Psychopath, der seine grausigen Morde so arrangiert, dass die Sängerin dabei zusehen muss...
Noch nicht bewertet.

Local Release Date 5. Januar 2017

Spieltermine:
Alle Termine unter Vorbehalt und ohne Gewähr. Genaue Uhrzeiten bitte den Publikationen der Kinos entnehmen. Empfehlenswert ist auch die Kinosuche über heutekino.de!

StadtKinoab...Film

Titel
Opera
Original Titel
Opera
Regisseur
Dario Argento
Laufzeit
1 h 47 min
Starttermin
19. Dezember 1987
Genres
Foreign, Horror
Kurzinhalt
Die junge Opernsängerin Betty bekommt die weibliche Hauptrolle in einer Aufführung der Verdi Oper „Macbeth“, nachdem die ursprüngliche Hauptdarstellerin von einem Auto erfasst wurde und aufgrund ihrer Verletzung ausfällt. Die Oper wird von Marco, einem ehemaligen Horrorfilmregisseur inszeniert. Im Gegensatz zu seinen Filmen, werden die Oper und ihr Umfeld dabei Teil eines gänzlich realen Horrors. Ein unbekannter, Verehrer Bettys entpuppt sich als mörderischer Psychopath, der seine grausigen Morde so arrangiert, dass die Sängerin dabei zusehen muss...
Schauspieler
Cristina Marsillach, Ian Charleson, Urbano Barberini, Daria Nicolodi, Coralina Cataldi-Tassoni, Antonella Vitale, William McNamara, Barbara Cupisti, Antonino Juorio, Carola Stagnaro, Francesca Cassola, Maurizio Garrone, Cristina Giachino, György Gyõriványi, Michele Soavi

Das Haus an der Friedhofsmauer

Das Haus an der Friedhofsmauer

Regisseur
Lucio Fulci
Laufzeit
1 h 23 min
Genres
Horror
Schauspieler
Catriona MacColl, Paolo Malco, Ania Pieroni, Giovanni Frezza, Silvia Collatina, Dagmar Lassander, Giovanni De Nava, Daniela Doria, Gianpaolo Saccarola, Carlo De Mejo, Kenneth A. Olsen, Lucio Fulci
Kurzinhalt
Der junge Historiker Norman zieht mit seiner Frau Lucy und deren Sohn Bob nach Neu-England. Er will dort die Forschungen seines Vorgängers Peterson weiterführen, nachdem dieser Selbstmord begangen hat. Norman mietet sich dort ein, doch das Haus hat einen schlechten Ruf. Für lange Zeit lebte ein Dr. Freudstein in diesem Haus und kurz nach dem Einzug geschehen merkwürdige Dinge... und Lucy findet im Keller auch noch einen Sarg.
Noch nicht bewertet.

Local Release Date 3. November 2016

Spieltermine:
Alle Termine unter Vorbehalt und ohne Gewähr. Genaue Uhrzeiten bitte den Publikationen der Kinos entnehmen. Empfehlenswert ist auch die Kinosuche über heutekino.de!

StadtKinoab...Film

Titel
Das Haus an der Friedhofsmauer
Original Titel
Quella villa accanto al cimitero
Regisseur
Lucio Fulci
Laufzeit
1 h 23 min
Starttermin
14. August 1981
Genres
Horror
Kurzinhalt
Der junge Historiker Norman zieht mit seiner Frau Lucy und deren Sohn Bob nach Neu-England. Er will dort die Forschungen seines Vorgängers Peterson weiterführen, nachdem dieser Selbstmord begangen hat. Norman mietet sich dort ein, doch das Haus hat einen schlechten Ruf. Für lange Zeit lebte ein Dr. Freudstein in diesem Haus und kurz nach dem Einzug geschehen merkwürdige Dinge... und Lucy findet im Keller auch noch einen Sarg.
Schauspieler
Catriona MacColl, Paolo Malco, Ania Pieroni, Giovanni Frezza, Silvia Collatina, Dagmar Lassander, Giovanni De Nava, Daniela Doria, Gianpaolo Saccarola, Carlo De Mejo, Kenneth A. Olsen, Lucio Fulci

We are the Flesh

We are the Flesh

Regisseur
Emiliano Rocha Minter
Laufzeit
Genres
Surreal
Schauspieler
Noe Hernandez
Kurzinhalt
Irgendwann, vielleicht nach der Apokalypse: Einsiedler Mariano haust in einer Ruine. Die Geschwister Lucio und Fauna finden bei ihm Unterschlupf, jedoch nur unter der Bedingung, sich Marianos Gesetz zu unterwerfen. Schritt für Schritt werden Grenzen überschritten und Tabus gebrochen. Denn Mariano will eine neue Welt erschaffen. Emiliano Rocha Minter debütiert mit einem transgressiven Mindfuck-Endzeit-Drama, visionär, extrem, berauschend. Kino für Fortgeschrittene. "Ein orgiastischer, allegorischer Bildersturm." -Fantasy Filmfest
Noch nicht bewertet.

Local Release Date 6. Oktober 2016

Spieltermine:
Alle Termine unter Vorbehalt und ohne Gewähr. Genaue Uhrzeiten bitte den Publikationen der Kinos entnehmen. Empfehlenswert ist auch die Kinosuche über heutekino.de!

StadtKinoab...Film

Titel
We are the Flesh
Original Titel
Tenemos la carne
Regisseur
Emiliano Rocha Minter
Laufzeit
Starttermin
2. Februar 2016
Genres
Surreal
Kurzinhalt
Irgendwann, vielleicht nach der Apokalypse: Einsiedler Mariano haust in einer Ruine. Die Geschwister Lucio und Fauna finden bei ihm Unterschlupf, jedoch nur unter der Bedingung, sich Marianos Gesetz zu unterwerfen. Schritt für Schritt werden Grenzen überschritten und Tabus gebrochen. Denn Mariano will eine neue Welt erschaffen. Emiliano Rocha Minter debütiert mit einem transgressiven Mindfuck-Endzeit-Drama, visionär, extrem, berauschend. Kino für Fortgeschrittene. "Ein orgiastischer, allegorischer Bildersturm." -Fantasy Filmfest
Schauspieler
Noe Hernandez

Eaten alive

Eaten alive

Regisseur
Tobe Hooper
Laufzeit
1 h 31 min
Genres
Horror
Schauspieler
Neville Brand, Mel Ferrer, Carolyn Jones, Marilyn Burns, William Finley, Stuart Whitman, Robert Englund, Roberta Collins, Kyle Richards, Crystin Sinclaire, Janus Blythe, David Hayward
Kurzinhalt
Tief in den Sümpfen von Bayou liegt das heruntergekommene "Starlight Motel", das Durchreisenden eine Übernachtungsmöglichkeit bietet. Was jedoch niemand weiß: Der geisteskranke Besitzer Judd hat ein besonderes Haustier - ein Krokodil, das neben der Absteige lauert und regelmäßig Futter in Form von ermordeten Hotelgästen bekommt. Doch als Judd eine lokale Prostituierte tötet, macht er einen gewaltigen Fehler!
Noch nicht bewertet.

Local Release Date 16. Juni 2016

Spieltermine:
Alle Termine unter Vorbehalt und ohne Gewähr. Genaue Uhrzeiten bitte den Publikationen der Kinos entnehmen. Empfehlenswert ist auch die Kinosuche über heutekino.de!

StadtKinoab...Film

Titel
Eaten Alive: Im Blutrausch
Original Titel
Eaten Alive
Regisseur
Tobe Hooper
Laufzeit
1 h 31 min
Starttermin
25. Dezember 1976
Genres
Horror
Kurzinhalt
Tief in den Sümpfen von Bayou liegt das heruntergekommene "Starlight Motel", das Durchreisenden eine Übernachtungsmöglichkeit bietet. Was jedoch niemand weiß: Der geisteskranke Besitzer Judd hat ein besonderes Haustier - ein Krokodil, das neben der Absteige lauert und regelmäßig Futter in Form von ermordeten Hotelgästen bekommt. Doch als Judd eine lokale Prostituierte tötet, macht er einen gewaltigen Fehler!
Schauspieler
Neville Brand, Mel Ferrer, Carolyn Jones, Marilyn Burns, William Finley, Stuart Whitman, Robert Englund, Roberta Collins, Kyle Richards, Crystin Sinclaire, Janus Blythe, David Hayward