Hellraiser III: Hell on Earth

HELLRAISER III: HELL ON EARTH (WA)
USA 1992 – Anthony Hickox – 89 min. – FSK 18

Der dritte Teil der Hellraiser-Reihe trumpft ein weiteres Mal in Sachen bizarre Effekte, creative Killing und schwarzem Humor auf. Sicher ging es von hier an mit dem Franchise bergab, aber Anthony Hickox zündet zum Abschied noch einmal ein Feuerwerk der Sensationen!

Ein junger Mann kommt auf grausamste Weise ums Leben: Lange Ketten und Haken, die von seinem Körper hängen, ziehen ihm regelrecht die Haut vom Körper. Die junge TV-Reporterin Joanne „Joey“ Summerskill wird Zeugin dieses grausamen Todes. Ihr einziger Anhaltspunkt ist Terri, die Freundin des Jungen. Sie folgt ihr in den Nachtclub des reichen und schmutzigen J.P. Monroe und stellt sie zur Rede. Terri erzählt, daß die Ketten aus einem geheimnisvollen Würfel kamen, die der Junge von einem im Nachtclub aufgestellten Monolithen gestohlen hat. Sie gibt Joey diesen Würfel. Inzwischen wird Pinhead mit der Hilfe von J.P. Monroe aus dem gefühllosen Monolithen befreit und bringt erneut eine Orgie von Blut, Verwüstung und menschlicher Zerstörung auf die Erde. Mit den Körpern seiner Opfer schafft er sich eine neue Armee aus Cenobites, Ausgeburten der Hölle. Nur Joey und Terri, die im Besitz des Würfels sind, dem einzigen Mittel, das ihn für immer in die Hölle zurückschicken kann, stehen ihm noch im Weg. Der alles entscheidende Kampf beginnt: Wird die Macht der Hölle das Gute besiegt?

Laufzeit: 89 Min.
Produktionsjahr: 1992
Regie: Anthony Hickox
Darsteller: Kevin Bernhardt, Doug Bradley, Terry Farrell, Paula Marshall

Format: DCP 2K OV/OmU/deutsche Fassung (ungekürzt)

Noch nicht bewertet.
Titel
Hellraiser III: Hell on Earth
Original Titel
Hellraiser III: Hell on Earth
Regisseur
Anthony Hickox
Laufzeit
1 h 25 min
Starttermin
11. September 1992
Genres
Horror, Thriller, Kriegsfilm
Kurzinhalt
Die Säule der Seelen, in der die Cenobiten und deren Anführer Pinhead gefangen sind, befindet sich im Besitz von J.P. Monroe, dem Besitzer der Disko Boiler-Room. Joey Summerskill, eine Reporterin, kommt diesem auf die Spur, nachdem ein Mann von Ketten in Stücke gerissen wurde. Hier findet sie auch die geheimnisvolle Box. Monroe verletzt sich aus Versehen und beschmiert versehentlich die Säule mit seinem Blut. Der Pinhead wird dadurch befreit und versucht nun seine Macht wiederzuerlangen. Monroe wird von ihm in den Bann gezogen und soll für Blutnachschub sorgen. Als Monroe selbst dem Pinhead zum Opfer fällt, richtet dieser ein Blutbad in der Disco an.
Schauspieler
Kevin Bernhardt, Terry Farrell, Ken Carpenter, Doug Bradley, Paula Marshall, Philip Hyland, Ashley Laurence, Sharon Ceccatti, Peter Atkins, Anthony Hickox, Shanna Lynn, Bob Bragg, Clayton Hill, James D.R. Hickox, Zach Galligan